Selbstverteidigung für starke Kids – Krav Maga für Kinder

Die Arbeit mit Kindern unterscheidet sich in vielen Ansätzen von der Arbeit mit Erwachsenen. So variieren zum Beispiel die kognitiven Fähigkeiten je nach Alter des Kindes. Deshalb ist es wichtig das Training an die Altersstufen des Kindes anzupassen.

Neben dem altersgerechten physischen Training werden Alltagsgeschehnisse mit den Kindern/Jugendlichen ausgewertet, die Wahrnehmung geschult und die Stimme trainiert.

Oftmals müssen Kinder und Jugendliche durch gesellschaftlich geprägte Verhaltensweisen zunächst lernen, dass sie selbstbestimmt sind. Prävention beginnt damit, Grenzen zu setzen. Des Weiteren werden die koordinativen Fähigkeiten durch das Erlernen der Fallschule und der Elemente des Kickboxen geschult.

Ihre Kinder lernen Wege der Konfliktvermeidung durch deutliche Kommunikation und den Umgang mit Ängsten. Unter Berücksichtigung des Alters werden Umfeldgefahren, Übergriffe durch Erwachsene und Gewalt thematisiert. Die Erfahrung zeigt, dass selbstbewusste, wehrhafte Kinder und Jugendliche sich im Alltag wesentlich besser behaupten und Stress besser bewältigen können. Das wirkt sich sowohl auf das Wohlbefinden, als auch auf die Leistungsfähigkeit aus.

Des Weiteren findet erst gar keine Viktimisierung statt. 

 

Direkter Kontakt mit der zuständigen
Trainerin Bettina Henc: 01577/ 29 887 09

Impressionen

INSTINCT ACADEMY BERLIN

Trachenbergring 85, 12249 Berlin

Area 85 – World of Sports